Ortsgruppe Hartkirchen

 Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Der SB-Hartkirchen ist eine der größten Ortsgruppen in unserem Bezirk, dementsprechend vielfältig sind auch unsere Angebote. Aber zuerst eine Kurzbeschreibung unseres Ortes: Namentlich scheint Hartkirchen erstmals in einer Urkunde Kaiser Arnulfs aus dem Jahr 898 als Hartchirihha auf.
1998 wurde das 1100 Jahrjubiläum der Gemeinde gefeiert. Hartkirchen hat eine Größe von 39 km2 und hat 4186 Einwohner. Hartkirchen liegt landschaftlich sehr reizvoll am Übergang des fruchtbaren Eferdinger Beckens zum Sauwald. Eng verbunden mit der Geschichte Hartkirchens ist natürlich die der Schaunburg. Heute nur noch eine Ruine, war sie mit 17.500 m2 einst die größte Burganlage Oberösterreichs. Bemerkenswert ist die schöne Barockkirche und die Wallfahrtskirche Hilkering.
Die Ortsgruppe des Seniorenbundes Hartkirchen wurde 1957 von Obmann Johann Gredler ins Leben gerufen und zählt derzeit ca. 370 Mitglieder.

 

     

  • Unser Vorstand:
  • Obmann Alois Wiesmüller 
  • Ob-Stellvertreter Zita Aichinger
  • Kassier Stefan Neubauer
  • Schriftführer; Pressereferent u. Mitgliederverwaltung: Josef Höglinger
  • mit den Stellvertretern und Beiräten; diese sind unter "Vorstand" ersichtlich
  • Da bei unseren Sportreferenten die Referatsschwerpunkte leider nicht beigefügt werden können, sind sie zur Orientierung unserer "Homepage-Besucher" hier ergänzt:
  • Herbert Hellmayr: Radfahrten; unterstützt durch Alois Keplinger
  • Johann Gschwendtner hat seine Referentenstelle zurückgelegt; Ein aufrichtiges Danke für seinen Einsatz! Von Hans haben übernommen:
  •  

 

Wandern: Ernst Geyerhofer unterstützt von Ernst Schäflinger
Kegeln: Johann Kloimstein

 

     

  • Katharina Holl: Singen der alten Volkslieder im AH
  • Johann Kastner: Stockschießen
  • Johann Pernsteiner: Turnen
  • Karl Piermayr und Wolfgang Rudlstorfer: Turnen
  • Josef Anreiter: Badefahrten
  • Weiters: 19 Betreuer versorgen unsere Mitglieder mit Informationen.
  •  

 

Die Ortsgruppe Hartkirchen ist jedes Jahr bemüht, ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten. Schwerpunkte dabei sind:

 

     

  • Ausflüge und Landesreisen;
  • monatliche Wanderungen unter dem Motto "Rund um die Gemeinde";
  • Teilnahme an Landes- BZ und OG Bewerben wie Tarock, Kegeln, Stockschießen
  • wöchentliches Turnen; 
  • EDV-Treffs zur Verbesserung der eigenen PC-Fitness 
  • herrliche Radtouren in den Sommermonaten; 
  • gesellige Kegelnachmittage in den Herbst- Winter- und Frühlingsmonaten;
  • gemeinsames Singen der alten Volkslieder       
  • sowie diverse Feiern zum Muttertag, Weihnachten usw.  
  • Ein fescher Jahresabschluss als "JHV mit Jahresrückblick, Fotopräsentation der highlights; Adventandacht und gemeinsamen kulinarischem Abschluss.                                               
  •  

 

Aber auch regelmäßige Sprechtage gehören zum fixen Programm, um unsere Mitglieder bestens in allen sozialen Fragen zu betreuen
Auskünfte erhalten Sie bei Obmann Alois Wiesmüller, Tel. 0664 4433651